Heilpraktikerpraxis und TCM Diplomtherapeutin

Praxisschwerpunkte

   Praxisschwerpunkte in der Naturheilpraxis Susanne Hoyer

  • Allgemeine akute und chonische Erkrankungen: Das Behandlungsfeld der akuten und chronischen Erkrankungen ist groß. Hier nur ein Bruchteil der Indikationen: Erkältung, Grippe, Sinusitis, Laringitis, Pharingitis, Konjunktivitis, Lungenerkrankungen wie Asthma, Blasenentzündung, Magenschleimhautentzündung, Magen-, Darmentzündung wie: M. Chron, Colitis ulcerosa, Reizdarm, Verstopfung, Durchfall, Divertikulitis, Schlafstörungen, Schilddrüsenerkrankungen, Hormonstörungen, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Herzschwäche, Angina Pectoris, Herzrytmusstörung, zur Besseren Genesung nach einem Herzinfakt oder Schlaganfall, Parästesien, Hauterkrankungen wie: Furunkel, Abzessbildung, Urtikaria, offene Beine, nicht heilende Wunden, Allergien aller Art, Gelenkerkrankungen wie: Arthrose, Nacken -, Schultersyndrom, LWS, MS, Gewichtsprobleme, Krämpfe, Schmerzen jeglicher Art, Migräne, Kopfschmerz, depressive Verstimmungen, Bourn out, Hilfe zum Aufbau nach starker Krankheit, Profilaxe-, Akut- und Nachbehandlung von Corona
  •  Kinderbehandlung: (Kleinekinder können schon ab der 2 Woche evtl. durch die Muttermilch der Mutter oder durch Kräutertropfen behandelt werden. Kleinkinder bekommen Kräutersirup. Indikationen: Neurodermitis, Schorfbildung und andere Hautkrankheiten, Ticks, Schlafstörungen, Bettnässen, Unruhe, chronische und akute Entzündungen wie Laringitis, Pharingitis, Rhinitis, Sinusitis, Konjunktivitis, Allergien jeglicher Art, Asthma, Magen-, Darmbeschwerden wie Bauchweh, Erbrechen, Wurmbefall, Immunschwäche,
  • Konzentrationsschwäche, Essstörungen, Wachstumsstörungen, Gedeihstörungen…
  • Gynäkologie: Indikationen: Zyklusstörungen: zu starke, keine oder unregelmäßige Blutungen, Schmerzen, PMS, Endometriose, Ovarialzysten, Myome, Kinderwunsch, Kinderwunschbegleitung mit Hilfe der Schulmedizin, Schwangerschaftsübelkeit, Rückenschmerzen in der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung, Nachsorge der Mutter zur Kräftigung, Hilfe zur besseren Milchbildung, Hilfe zum Abstillen. Wechseljahresbeschwerden wie: Energieschwäche, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Depressionen, Innere Unruhe, Angst, Gelenk-und Schulter Armbeschwerden, trockene Schleimhäute…
  • Krebserkrankungen: Indikationen: Krebserkrankungen in jedem Stadium. Behandlung zur schulmedizinischen Begleittherapie wärend der Chemo und Bestrahlung mildert es die Nebenwirkungen und hilft dem Organismus die Therapie zu integrieren. Nach der Behandlung als Profilaxe. Behandlung für Patienten die sich aus persönlichen Gründen nicht schulmedizinisch behandeln lassen möchten und zur Paliativbehandlung eignet sich die chin. Kräutertherapie ausgezeichnet.
  • Ich stehe Ihnen gern zu weiteren fragen zur Verfügung. 017681391142 oder info@tcm-p.de